Achtsamkeitskurse bei Condrobs in Murnau und Partenkirchen

 

 

 In Murnau bei Condrobs, Reschstr. 1:

 im Herbst 2020

 

  

In Partenkirchen bei Condrobs, Ludwigstr. 80:

ab dem 16.7.20 jeden Donnerstag von 19.15 - 20.45 Uhr

Anmeldung erforderlich!

 

 

 

 

Anhand von Meditationen sowie Körper- und Atemübungen (u.a. aus der tibetischen Tradition, Qi Gong) spüren wir Bereichen unseres Seins nach, zu denen wir im Alltag selten Zugang haben. Dabei stärken wir auch unsere natürlich innewohnenden Ressourcen.

Wir üben uns in innerer Entspannung sowie im heilsamen Umgang mit belastenden Gefühlen und Gedanken.

 

Begrenzte Teilnehmerzahl - Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung!

 



Waldbaden - den Wald als Ressource erfahren

 

Die gesundheitsfördernden Aspekte des Waldes wurden und werden seit Anfang der 1980er Jahre vor allem in Japan wissenschaftlich untersucht und das Konzept des Waldbadens (jap. „Shinrin Yoku“) entwickelt. Laut umfangreicher Studien lindert das Waldbaden Depressionen, fördert Energie und Tatkraft sowie die Gesundheit des Herz-Kreislauf- und des Stoffwechselsystems, reduziert Stress und verbessert Konzentration und Gedächtnis (u.a. – zitiert nach Dr. Qing Li, Die wertvolle Medizin des Waldes).

 

Daher bietet es sich an, Menschen mit einem Waldtherapeutischen Angebot die Natur als  Ressource (wieder) erfahrbar zu machen. Waldtherapie beinhaltet u.a. Körper- und Achtsamkeitsübungen sowie die Schulung der Wahrnehmung durch die Aktivierung aller Sinne; dadurch wird der Wald intensiver erlebt und die TeilnehmerInnen kommen mit sich selbst tiefer in Kontakt, was wiederum eine verbesserte Selbstwahrnehmung bewirken kann.

 

Kurse auf Anfrage

 


Meditation auf den Medizinbuddha

Bei dieser Praxis visualisieren wir den Buddha der Heilung, der die erwachten Qualitäten des eigenen Geistes repräsentiert; dadurch  können diese Qualitäten stimuliert und im eigenen Wesen angeregt werden und beginnen, sich zu entfalten. Wir können hierdurch lernen, Vertrauen in den eigenen Geist zu entwickeln. 

Insbesondere Menschen in helfenden und heilenden Berufen sind herzlich zu dieser geleiteten Meditation eingeladen.

Nächster Termin auf Anfrage.